[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Gemeindeverband Bachgau.

SPD Großostheim :

Horst Müller                06026 3548       uli.mueller1@gmx.net

SPD Pflaumheim-Wenigumstadt :

Ralf Weinhold         06026 5309 rweinhold@web.de

Wolfgang Jehn            06026 995639 wolfgang.jehn@t-online.de

SPD Ringheim :

Erwin Glawion                06026 5950 ErwinGlawion@aol.com

Maria Edlich              06026 1013  maria.edlich@web.de

 

Fotostrecke»

Großostheim präsentierte sich beim Bayerisch-Hessischen Frühschoppen auf dem Marktplatzfest von seiner schönsten Seite. Eingeladen hatte der Gemeindeverband Bachgau der SPD. Gäste waren der stellvertretende Bundesvorsitzende und Spitzenkandidat der hessischen SPD Thorsten Schäfer-Gümpel und die Landtagsabgeordnete von Aschaffenburg-West Martina Fehlner; sie wurden von den Bürgermeistern Herbert Jakob, Horst Müller und Bettina Göller begrüßt.

Thorsten und Martina nutzten beim Verteilen von roten Rosen die Gelegenheit, mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Hauptthemen war Verkehr und Wohnen. Viele Einheimische arbeiten im Frankfurter Raum und leiden unter schlechten Anbindungen im ÖPNV, volle Züge und Staus auf der Autobahn. Der starke Zuzug nach Frankfurt erzeugt Druck auf die hiesigen Mieten und Baugebiete. Mit beiden Themen sind auch die hiesigen Kreis- und Gemeinderäte konfrontiert. Auch wenn viele stolz darauf sind, Bayern bzw. Franken zu sein, wirtschaftlich gehören wir zum Rhein-Main-Gebiet mit Frankfurt als Zentrum.

Thorsten hatte ein offenes Ohr für diese Punkte und wird uns mit allen Kräften im hessischen Landtag Gehör verschaffen. Beim Marktplatzrundgang war er fasziniert vom Bierbrauerstand des Schlappeseppel, wo Braumeister Markus Zabel einige Erläuterungen zum Festbier gab.

 

Erwin Glawion

 

Auf die Schaltfläche Fotostrecke klicken, um die Fotos anzusehen.

Veröffentlicht am 21.09.2018

Am 12. Sptember 2018 war Ralf Stegner, der stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD, zu Gast im Landkreis Aschaffenburg. Am Abend hatte der Unterbezirk zu einer Veranstaltung in das Gasthaus Goldener Engel nach Stockstadt eingeladen. Aus dem Bachgau waren wir mit 12 Personen vertreten.

Martina Fehlner referierte über die Probleme in Bayern und die Ziele der SPD in der kommenden Legislaturperiode.

Ralf Stegner referierte über die Kernthemen der SPD Politik. Gleiche Bildungschancen für alle Kinder unabhängig vom Einkommen der Eltern, bezahlbarer Wohnraum - auch um das Risiko der Altersarmut zu senken - und die Verbesserung der Situation in der Pflege waren die Topthemen an diesem Abend.

Anschließend entwickelte sich eine lebhafte Diskussion.

 

Veröffentlicht am 21.09.2018


Fotostrecke»

Was für ein Anblick! Fünfzig Fahrradfahrer in Roten T-Shirts mit der Aufschrift Wir für Martina fuhren am 29. August 2018 durch Großostheim zum Marktplatz. Das war der Zielpunkt der Roten Radler Tour mit Markus Rinderspacher und Martina Fehlner. Markus, der Fraktionsvorsitzende der SPD Landtagsfraktion, war bereits zum vierten Mal Gast bei der SPD in Großostheim.

Am Marktplatz gab es ein großes „Hallo“, denn viele der Radler aus dem Unterbezirk kennen sich schon seit Jahren und arbeiten in den verschiedenen Gremien zusammen.

Bei der Abschlußkundgebung gab Bettina Göller, die Vorsitzende des SPD Gemeindeverbandes Baugau, Markus und Martina noch zwei  wichtige Aufträge mit nach München: Helft uns als Gemeinden bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und wir brauchen mehr Unterstützung bei Sanierung und Unterhalt unserer Schulgebäude.

Anschließend ging es zur Besichtigung der Eders-Heylands-Brauerei, wo uns Fr. Eder-Wittmann durch die Brauerei führte, ehe wir im neu eröffneten Ederkeller den endgültigen Schlusspunkt der erfolgreichen Radeltour setzten.

Auf die Schaltfläche Fotostrecke klicken, um die Fotos anzusehen.

Veröffentlicht am 21.09.2018

Am 12.November 2016 fand der Parteitag der UnterfrankenSPD in Hettstadt statt. Er diente der Vorbereitung der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag 2017; 92 von 100 Delegierten waren anwesend (17 von 18 aus dem Unterbezirk Aschaffenburg).

Ergebnis der Abstimmung über die Reihung der unterfränkischen KandidatenInnen auf der bayerischen Landesliste:

weiblich - Eva Maria Linsenbreder (Bürgermeisterin Kleinrinderfeld, Kreistag Würzburg, Bezirkstag Unterfranken), Sabine Dittmar (MdB, SPD-Landesvorstand, Bezirksvorstand Unterfranken, Kreisrätin Bad Kissingen)

männlich - Bernd Rützel (MdB, Gemünden), Markus Hümpfer (Gemeinderat und Vorsitzender SPD OV Schonungen, Unterbezirksvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen), Alexander Mosca Spatz (Großostheim)

Der Antrag des SPD Bezirksvorstands Unterfranken zur Rente ("Lebensstandardsichernde Rente für alle") wurde mit einer Gegenstimme angenommen, der Initiativantrag der Jusos Bezirk Unterfranken "Keine Privatisierung der Autobahnen in Deutschland" wurde ohne Gegenstimme angenommen.

Bericht Kurt Kaehn

Veröffentlicht am 21.11.2016

Landtag, Wahlbeteiligung 61,4%
CSU 47,5% (50,6%), Erst- (Zweitstimme)
SPD 23,6% (19,7%)
GRÜNE 12,5% (9,2%)
FW 4,9% (5,1%)
REP 3,1% (2,4%)
FDP 2,4% (6,1%)
PIRATEN 2,2% (2,3%)
BP 1,5% (1,2%)
LINKE 1,5% (1,5%)
ÖDP 0,8% (1,2%)
DIE FRANKEN - (0,8%)
Unsere Stimmkreiskandidatin Martina Fehler wurde in den neuen Landtag gewählt.

Bezirkstag, Wahlbeteiligung 61,4%
CSU 48,8% (51,1%), Erst- (Zweitstimme)
SPD 20,4% (17,1%)
GRÜNE 9,6% (13,8%)
FW 9,3% (6,0%)
PIRATEN 2,7% (2,4%)
FDP 2,5% (2,4%)
REP 2,3% (3,0%)
BP 1,8% (1,1%)
LINKE 1,5% (1,3%)
ÖDP 1,2% (0,9%)
DIE FRANKEN - (0,8%)
Unsere Stimmkreiskandidatin Leonie Kapperer wurde in den neuen Bezirkstag gewählt.

Volksentscheide
Volksentscheid 1: 91,8% ja
Volksentscheid 2: 93,5% ja
Volksentscheid 3: 86,0% ja
Volksentscheid 4: 90,1% ja
Volksentscheid 5: 92,8% ja

Veröffentlicht am 17.09.2013

- Zum Seitenanfang.