[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Gemeindeverband Bachgau.

SPD Großostheim :

Horst Müller                06026 3548       uli.mueller1@gmx.net

SPD Pflaumheim-Wenigumstadt :

Anna Pellegrino         0151 63436566 mail@annapellegrino.de

Wolfgang Jehn            06026 995639 wolfgang.jehn@t-online.de

SPD Ringheim :

Erwin Glawion                06026 5950 ErwinGlawion@aol.com

Maria Edlich              06026 1013  maria.edlich@web.de

 

Regionalpolitik; Parteitag der UnterfrankenSPD :

Am 4. Juli 2016 fand in Mellrichstadt der Parteitag der UnterfrankenSPD statt. Von 100 Delegierten waren 94 anwesend, aus dem Unterbezirk Aschaffenburg 16 von 18, aus dem OV Großostheim Wolfgang Schlick und Kurt Kaehn. Den Delegierten lagen 23 Anträge zur Beratung und Abstimmung vor, der Vorstand wurde neu gewählt. Vorsitzender bleibt MdB Bernd Rützel aus Gemünden, MdL Martina Fehlner (Aschaffenburg) ist eine der fünf stellvertretenden Vorsitzenden, Andreas Parr (Goldbach) kandidierte nicht mehr. Beisitzer: Dieter Georg Seidel (Rothenbuch) kandidierte erstmalig und wurde mit 64 von 91 Stimmen gewählt, Leonie Kapperer (Aschaffenburg) wurde wiedergewählt (59/91).

Für weitere Informationen auf die Schaltfläche mehr klicken.

Veröffentlicht am 02.07.2016

Am 5. Juli 2014 fand in WÜ-Heidingsfeld der Bezirksparteitag der Unterfranken SPD statt. Es stand die Neuwahl des Vorstandes an. Von 100 Delegierten waren 95 anwesend. Der Unterbezirk Aschaffenburg war mit 18 von 18 Delegierten vollständig vertreten, Delegierter für die SPD Bachgau war Kurt Kaehn. Zum neuen Vorsitzenden wurde Bernd Rützel (MdB) aus Gemünden mit 92 von 95 Stimmen gewählt. Er löst Frank Hofmann ab, der nicht erneut kandidierte. Unsere Landtagsabgeordnete Martina Fehlner wurde mit 74/95 Stimmen eine der fünf stellvertretenden Vorsitzenden neben Kathi Petersen (MdL, Schweinfurt), Volkmar Halbleib (Ochsenfurt), Georg Rosenthal (Würzburg), Kay Blankenburg (OB Bad Kissingen) und Harald Schneider (Karlstadt). Schatzmeisterin Jutta Henzler wurde mit 89/95 wiedergewählt. Zum Beisitzer wiedergewählt wurde unser Bundestagskandidat Andreas Parr mit 54/95 Stimment.

Insgesamt lagen 15 Anträge; u.a. Haftpflichtversicherung Hebammen, Mitbestimmung bei Werkverträgen, Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand, zur Angleichung des gesetzlichen Mindestlohnes, zum Abbau der "kalten Progression", zur Flüchtlingspolitik, zum Freihandelsabkommen TTIP, zum Einsatz bewaffneter Drohnen, zum Fracking, zur Finanzierung von Frauenhäusern in Bayern.

KK

Veröffentlicht am 10.07.2014

- Zum Seitenanfang.