[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Gemeindeverband Bachgau.

SPD Großostheim :

Horst Müller                06026 3548       uli.mueller1@gmx.net

SPD Pflaumheim-Wenigumstadt :

Anna Pellegrino         0151 63436566 mail@annapellegrino.de

Wolfgang Jehn            06026 995639 wolfgang.jehn@t-online.de

SPD Ringheim :

Erwin Glawion                06026 5950 ErwinGlawion@aol.com

Maria Edlich              06026 1013  maria.edlich@web.de

 

Veröffentlicht am 06.03.2019


Fotostrecke»

Sehr zufrieden war die alte und neue Vorsitzende und die 3. Bürgermeisterin Bettina Göller über den Besuch der Jahreshauptversammlung des SPD Gemeindeverbandes  Bachgau am 30. Januar 2019 im Restaurant Sokrates in Ringheim. Die 24 anwesenden Genossinnen und Genossen schauen zuversichtlich in das Wahlkampfjahr vor den nächsten Kommunalwahlen im März 2020.

Bereits im vergangenen Jahr gab es zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen für und mit der Öffentlichkeit; u.a. mehrere Ortsbegehungen, die Winterwanderung, eine Radtour mit den Roten Radlern, die Ferienspiele im Freibad, das Sonnwendfeuer mit Helferfest, und der Politische Frühschoppen mit Martina Fehlner und Thorsten Schäfer-Gümpel beim Marktplatzfest. In diesem Jahr wird die Zukunftswerkstatt ein politischer Schwerpunkt sein. In öffentlichen Arbeitstreffen mit den Bürgern soll dabei eine Agenda 2030  für Großostheim entstehen.

Auch ohne Mehrheiten im Kreistag oder Gemeinderat war die SPD-Fraktion häufig die treibende Kraft und konnte viele Ziele durchsetzen. Drei Sanierungsprojekte (Mittelschule am Dellweg, Benefiziatenhaus am Kirchberg und Rathaus) belasten den Haushaltsplan der Marktgemeinde in den nächsten Jahren stark, so SPD Fraktionsvorsitzender Wolfgang Jehn, und schränken die finanziellen Möglichkeiten der Gemeinde ein. Bedauert wird deshalb auch der späte Baubeginn des neuen Ringheimer Kindergartens in 2022.

Bei der Wahl trat die alte Vorstandschaft wieder an und wurde einstimmig in geheimer Wahl wiedergewählt. Somit bleibt Bettina Göller die 1. Vorsitzende, Erwin Glawion Schriftführer und Kurt Kaehn Kassier; auch Uli Lübbers und Maria Edlich wurden als Kassenprüfer bestätigt. Neu hinzu kam Moritz Stockmar als Beisitzer für Medienarbeit.

Erwin Glawion

Auf die Schaltfläche Fotostrecke klicken, um die Fotos anzusehen.

Veröffentlicht am 05.02.2019

Umwelt; Rettet die Bienen :

Ab dem 31.01.2019 startet in Bayern das Volksbegehren „Artenschutz – Bienen retten“.

Zwischen dem 31.01. und 13.02.2019 müssen 10% der Wahlberechtigten das Artenschutzbegehren unterstützen!

In den Rathäusern liegen dazu Listen aus. In Großostheim können Sie sich zu folgenden Zeiten eintragen:

Mo – Fr 8:00 -12:00 Uhr und am Donnerstag von 14:00 -17:30 Uhr. Am am 07.02. (Donnerstag) ist die Öffnungszeit verlängert von 13:00 -20:00 Uhr und zusätzlich ist am Samstag, den 09.02., von 10:00 -12:00 Uhr geöffnet.

Am Samstag (09.02) plant der Bund Naturschutz vor dem Rathaus eine Kunstinstallation und einen Stand mit Kaffee, Honigbrot und Kuchen.

Die Bayern SPD ist als Bündnispartner von Anfang an dabei. Helft bitte alle mit das Volksbegehren erfolgreich zu machen. Dazu sind 1 Million Unterschriften erforderlich!

Also: Eintragen nicht Vergessen !!!

Veröffentlicht am 23.01.2019

Wie soll Großostheim 2030 oder 2040 aussehen? Was bringt unsere Gemeinde voran? Welche Schritte müssen wir dazu gehen? Mit diesen und Themen beschäftigt sich die Zukunftswerkstatt der SPD Bachgau.

Unser Workshop wird von zwei externen Moderatoren geleitet und findet am Samstag,  den 13. April 2019 am Vormittag in der alten Kirche in Wenigumstadt statt.

Unser Angebot richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Marktes Großostheim. Wenn Sie Ideen haben, die Sie schon immer mal los werden wollten, wenn Sie aktiv an der Entwicklung der Gemeinde Großostheim mitarbeiten möchten, wenn Sie sich politisch engagieren wollen – hier haben Sie die Gelegenheit dazu. Ich würde mich freuen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger begrüßen zu können.

Anmeldung per Mail oder telefonisch:

b.goeller@online.de oder 06026/994114

Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei mir.

Ihre/Eure

Bettina Göller

Veröffentlicht am 23.01.2019


Fotostrecke»

Großostheim präsentierte sich beim Bayerisch-Hessischen Frühschoppen auf dem Marktplatzfest von seiner schönsten Seite. Eingeladen hatte der Gemeindeverband Bachgau der SPD. Gäste waren der stellvertretende Bundesvorsitzende und Spitzenkandidat der hessischen SPD Thorsten Schäfer-Gümpel und die Landtagsabgeordnete von Aschaffenburg-West Martina Fehlner; sie wurden von den Bürgermeistern Herbert Jakob, Horst Müller und Bettina Göller begrüßt.

Thorsten und Martina nutzten beim Verteilen von roten Rosen die Gelegenheit, mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Hauptthemen war Verkehr und Wohnen. Viele Einheimische arbeiten im Frankfurter Raum und leiden unter schlechten Anbindungen im ÖPNV, volle Züge und Staus auf der Autobahn. Der starke Zuzug nach Frankfurt erzeugt Druck auf die hiesigen Mieten und Baugebiete. Mit beiden Themen sind auch die hiesigen Kreis- und Gemeinderäte konfrontiert. Auch wenn viele stolz darauf sind, Bayern bzw. Franken zu sein, wirtschaftlich gehören wir zum Rhein-Main-Gebiet mit Frankfurt als Zentrum.

Thorsten hatte ein offenes Ohr für diese Punkte und wird uns mit allen Kräften im hessischen Landtag Gehör verschaffen. Beim Marktplatzrundgang war er fasziniert vom Bierbrauerstand des Schlappeseppel, wo Braumeister Markus Zabel einige Erläuterungen zum Festbier gab.

 

Erwin Glawion

 

Auf die Schaltfläche Fotostrecke klicken, um die Fotos anzusehen.

Veröffentlicht am 21.09.2018

- Zum Seitenanfang.