[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Gemeindeverband Bachgau.

SPD Großostheim :

Horst Müller                06026 3548       uli.mueller1@gmx.net

SPD Pflaumheim-Wenigumstadt :

Anna Pellegrino         0151 63436566 mail@annapellegrino.de

Wolfgang Jehn            06026 995639 wolfgang.jehn@t-online.de

SPD Ringheim :

Erwin Glawion                06026 5950 ErwinGlawion@aol.com

Maria Edlich              06026 1013  maria.edlich@web.de

 

Windkraftanlagen :

Landespolitik

Immer wieder beschäftigt sich der SPD OV Großostheim mit den Themen alternative Energiegewinnung, Solarenergie und Windkraft. Gerade bezüglich der Windkraft gibt es jetzt Neuigkeiten für Bayern.

Nur in Bayern gibt es die 10-H- Regel bei Windkraftanlagen. Die  SPD, Grüne und Freie Wähler waren von Beginn an gegen die Idee von Seehofer die Windkraft in Bayern mit einer Abstandsregelung der zehnfachen Windrad-Höhe zu Wohnsiedlungen zu verhindern. Alle Fraktionen im bayrischen Landtag hatten  deswegen Experten benannt. Elf von zwölf Experten sprachen sich eindeutig gegen die 10-H- Regelung aus: energiepolitisch, wirtschaftlich und juristisch. Eine vierstündige Anhörung konfrontierte die CSU mit einer Kaskade von für Sie unangenehmen Fakten, denn die  Experten zerlegten regelrecht die Seehofersche Gesetzidee. Demnach muss das Gesetz eigentlich  noch einmal komplett überdacht werden. Die Expertenanhörung deckt sich weitgehend mit der Haltung in der Bevölkerung: 76% der Bayern sprachen sich bei einer Umfrage in diesem Jahr für mehr Windkraft aus. Würde das „Windkraftverhinderungs –Gesetz“, wie von der CSU geplant und  trotz der Experten bedenken umgesetzt, müssten  Windräder in Bayern zwei Kilometer Abstand zu Wohnsiedlungen halten. Bei Atomkraft reichten in der Vergangenheit 100 Meter. Das wäre eine energiepolitischen Sackgasse für den Freistaat.

Falls Sie Fragen zur Lokal- Landes- oder Bundespolitik haben nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf. (Tel: 994114 oder b.goeller@online.de)

 

 

- Zum Seitenanfang.