[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Gemeindeverband Bachgau.

SPD Großostheim :

Horst Müller                06026 3548       uli.mueller1@gmx.net

SPD Pflaumheim-Wenigumstadt :

Anna Pellegrino         0151 63436566 mail@annapellegrino.de

Wolfgang Jehn            06026 995639 wolfgang.jehn@t-online.de

SPD Ringheim :

Erwin Glawion                06026 5950 ErwinGlawion@aol.com

Maria Edlich              06026 1013  maria.edlich@web.de

 

Jahreshauptversammlung :

Ortsverein

Liebe Freunde und Mitglieder der SPD

am 16.1.2013 fanden die turnusmäßigen Vorstandswahlen des SPD OV Großostheim statt.

Zuerst gedachten wir in einer Schweigeminute unserem im letzten Jahr verstorbenen Ehrenvorsitzenden Hermann Ritter und den verstorbenen Mitgliedern der vergangen Jahre. Danach legte ich im Rechenschaftsbericht die Arbeit des OV Großostheim im vergangen Jahr noch einmal offen. Die vielfältigen Veranstaltungen, wie Winterwanderung, Earth Hour, Sonnwendfeuer, Ferienspiele und der Großostheimer Rote fanden bei allen Beteiligten großen Anklang. Die kommunalpolitische Verkehrspolitik, dabei insbesondere der Umbau der Grabenstraße, Ausbau der Bachstraße und das Projekt Kanzleistraße, waren oft Hauptthemen in unseren monatlichen Vorstandssitzungen. Die bearbeiteten schulpolitischen Themen und die Arbeit im Sozialbereich wurden im Rechenschaftsbericht noch mal reflektiert, genau wie bundespolitischen Themen, z.B. die Altersarmut und Rente. Zu diesem Thema leitete Kurt Kaehn eine Arbeitsgruppe. Zum Schluss gab es noch einen interessanten politischen Ausblick auf die Jahre 2013 und 2014 mit den Landtags-Bundestags und Kommunalwahlen.

Nächster Punkt der Tagesordnung war die Wahl des Vorstandes. Ich freue mich ganz besonders, dass mir die Mitglieder wieder ihr Vertrauen ausgesprochen haben und ich als Vorsitzende bestätigt wurde. Die gute Zusammenarbeit der bisherigen Vorstandschaft ist eine Grundlage für unsere Erfolge. Teamarbeit war, ist und wird auch in der Zukunft ein wichtiger Baustein in unserer Vereinsarbeit sein. Gerade deshalb ist mit der Wiederwahl von Horst Müller als meinem Stellvertreter Peter Schrader als Schriftführer, Armin Petermann als Kassier ein großes Stück Kontinuität geschaffen worden. Als Beisitzer wurden Brigitte Kuhn, Giorgio Pomillo, Wolfgang Schlick, Kurt Kaehn und Thomas Bickert gewählt. Ilse Schrader und Gisela Greifzu wurden bei der Wahl erneut als Kassenprüfer bestätigt.

Hiermit möchte ich die Gelegenheit nutzen mich bei allen Mitgliedern des SPD OV Großostheim egal ob im Vorstand aktiv oder einfach immer nur zur Stelle, wenn Hilfe gebracht wurde, für die gute Zusammenarbeit der letzten beiden Jahre zu bedanken. Insbesondere gilt dies für Karl -Heinz Ostheimer, Willi Heine und Firat Durdu, die bisher als Beisitzer im Vorstand waren und den Ortsverein auch weiterhin aktiv unterstützen.
Das Volksbegehren gegen Studiengebühren läuft! Alle wahlberechtigen Bürgerinnen und Bürger dürfen sich vom 17.1.2013 bis zum 30.1.2013 in den Rathäusern ihrer Heimatgemeinden für das Volksbegehren eintragen. Wir wollen, dass das Volk über die Zukunft der Studienbeiträge in Bayern entscheidet. Für ein erfolgreiches Volksbegehren müssen sich 10% der bayerischen Wahlberechtigten eintragen. Wenn Sie wollen, dass wir Bürgerinnen und Bürger die Studiengebühren in Bayern abschaffen, dann gehen Sie ins Rathaus und motivieren Sie ihre Freunde Bekannte und Verwandten sich einzutragen. Jede Stimme zählt. Falls Sie noch Informationen zu diesem Thema wünschen, rufen Sie mich an unter 994114, schreiben Sie mir eine mail: b.goeller@online.de oder informieren Sie sich im Internet unter: volksbegehren-studiengebühren.de.

Hier für alle, die sich in die Listen eintragen wollen, die verlängerten Öffnungszeiten während des Volksbegehrens:
Montag bis Freitag: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr,
Montag bis Mittwoch: 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
Donnerstag: 13:00 Uhr bis 17:30 Uhr
zusätzlich an folgenden Tagen:
Donnerstag 24.1.2013 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr und
Sonntag den 27.1.2013 von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Am 26.Januar lädt die SPD Aschaffenburg um 15:00 Uhr zum Neujahrsempfang 2013 in das Foyer des Kleinen Saales der Stadthalle ein. Die stellvertretende Bundesvorsitzende und Integrationsbeauftragte der SPD, Aydan Özguz wird als Gastrednerin über das Thema: Miteinander- für eine vielfältige Gesellschaft referieren. Alle Mitglieder und interessierte Personen sind herzlich eingeladen. Anmelden könnt Ihr Euch telefonisch oder per mail bei Derya im SPD Bürgerbüro , bei Peter Schrader oder mir. Wer eine Fahrgelegenheit benötigt kann sich ebenfalls an mich oder an Peter Schrader wenden.
Ihre/Eure
Bettina Göller

 

- Zum Seitenanfang.