[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Gemeindeverband Bachgau.

SPD Großostheim :

Horst Müller                06026 3548       uli.mueller1@gmx.net

SPD Pflaumheim-Wenigumstadt :

Anna Pellegrino         0151 63436566 mail@annapellegrino.de

Wolfgang Jehn            06026 995639 wolfgang.jehn@t-online.de

SPD Ringheim :

Erwin Glawion                06026 5950 ErwinGlawion@aol.com

Maria Edlich              06026 1013  maria.edlich@web.de

 

Neujahrsempfang der SPD Aschaffenburg :

Unterbezirk

Vord. Reihe v.l.n.r.: Wolfgang Jehn, Natascha Kohnen, B.Göller, M.Fehlner, S.Lindtner, V.Schreyer, Alexander Mosca Spatz

Am 27. Januar versammelten sich ca. 500 Genossinnen und Genossen sowie Gäste im Hofgarten Kabarett Aschaffenburg, um den Start in das Jahr 2018 gebührend zu feiern. Schon vor Beginn der Reden war die Stimmung gut und es wurde rund um die Parteiarbeit gesprochen und diskutiert.

Gastrednerin war Natascha Kohnen, die Landesvorsitzenden der Bayern SPD sowie die SPD Spitzenkandidatin für die bayerischen Landtagswahlen. Sie war extra aus den GroKo-Verhandlungen in Berlin zu uns nach Aschaffenburg gekommen. Ihre Rede war geprägt von vielen einzelnen Themen, sozialer Wohnungsbau, prekäre Arbeitsverhältnisse und Familienpolitik. Sie betonte besonders, dass wir Lösungen für die Normalbürgerin und –bürger benötigen und „keinen großen Wurf“. Die Menschen brauchen eine Perspektive und Sicherheit, dass sie ihr Alltagsleben meistern können. Dazu muss die SPD die Politik mitgestalten. Ihre Rede wurde mit großem Applaus gefeiert.

(Auszug aus dem Bericht des SPD Stadtvervands Aschaffenburg)

Auf die Schaltfläche Mehr klicken, um das Foto zu vergrößern.

 

- Zum Seitenanfang.