[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Gemeindeverband Bachgau.

SPD Großostheim :

Horst Müller                06026 3548       uli.mueller1@gmx.net

SPD Pflaumheim-Wenigumstadt :

Anna Pellegrino         0151 63436566 mail@annapellegrino.de

Wolfgang Jehn            06026 995639 wolfgang.jehn@t-online.de

SPD Ringheim :

Erwin Glawion                06026 5950 ErwinGlawion@aol.com

Maria Edlich              06026 1013  maria.edlich@web.de

 

Mitgliederentscheid GroKo :

Allgemein

Liebe Freunde und Mitglieder der SPD

Es ist abgestimmt: 78,4%, also 460.00 Mitglieder haben ihre Stimme abgegeben. So geht innerparteiliche Demokratie.

Mit „Ja“ für eine weitere GroKo haben 66% gestimmt, mit "Nein" 34%. Dieses Ergebnis (zwei zu einem Drittel) entspricht auch etwa dem Meinungsbild, das wir bei unserer letzten Sitzung nach intensiver Diskussion hatten.

Jetzt heißt es in die Zukunft blicken. Mit dem Ergebnis arbeiten. Ein weiter so ist von der Basis nicht gewünscht. Viele Mitglieder haben aus „Vernunft“ und nicht mit dem Herzen mit „Ja“ gestimmt

Unserer Partei muss sich erneuern. Wir müssen transportieren welchen Themen uns wichtig sind und handeln. Allein „schöne Reden“ werden Land und Partei nicht ändern. Anpacken, weiter mitmachen, sich einmischen – das ist die Devise. Die Partei muss bunter und vielfältiger werden und die Mitglieder am dem weiteren Weg beteiligen. Das sind entscheidende Aufgaben.

Wir als Gemeindeverband werden kritisch die Entwicklungen verfolgen und immer wieder darüber diskutieren. Wir wollen aber jetzt auch als Einheit agieren. Diejenigen, die mit „Nein“ gestimmt haben, hatten gute Gründe. Es gab keine destruktive Ablehnung, dies haben unsere fairen und sachlich geführten Diskussionen auf allen Ebenen gezeigt. Die Mitglieder, die gegen eine weitere GroKo gestimmt haben, sind nicht die Verlierer der Abstimmung. Wir müssen die Bedenken und Mahnungen sehr ernst nehmen und Personalquerelen außen vor lassen. So haben wir die Chance, uns wieder als Volkspartei zu etablieren.

Ich hoffe, dass die neuen Mitglieder, die wir in den letzten Wochen begrüßen konnten, keine „Tritt ein- sag Nein“ Mitglieder sind. Ich wünsche mir, dass diese Mitglieder gerade jetzt bei der Sache bleiben, sich engagieren und einbringen. Sie sind wichtig für eine Erneuerung, die von der Basis ausgeht.

Bei Fragen zur Lokal-, Landes- oder Bundespolitik können Sie könnt Ihr  gerne Kontakt mit mir aufnehmen.(Tel:994114 oder Mail: b.goeller@online.de)

Ihre/Eure

Bettina Göller

(Vorsitzende Gemeindeverband Bachgau)

 

- Zum Seitenanfang.