[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Gemeindeverband Bachgau.

SPD Großostheim :

Bettina Göller              06026 99 4114    b.goeller(at)online.de

Horst Müller                06026 3548       ull.mueller1(at)gmx.net

SPD Pflaumheim :

Ulrich Lübbers         06026 993434 uluebbers(at)t-online.de

Hans Hock                06026 3752 ploimervorstand(at)aol.com

SPD Ringheim :

Bernd Hilla                06026 1531 bernd.hilla(at)t-online.de

Maria Edlich              06026 1013  maria.edlich(at)web.de

SPD Wenigumstadt :

Wolfgang Jehn          06026 995639 wolfgang.jehn(at)t-online.de

Sylvia Lindtner         06026 4401  sylvia(at)lindtner.de

 

SPD Gemeindeverband Bachgau :

sozial - demokratisch - aktiv: so bewegen wir mehr!

Der Markt Großostheim ist mit 16.400 Einwohnern inzwischen der größte Ort im Bachgau. Damit sich die Menschen in unsererer Gemeinde weiter wohlfühlen und gerne hier leben, müssen wir Infrastruktur erhalten und weiter ausbauen. Wichtige Maßnahmen sind unter anderem Erhalt und Stärkung der Ortskerne, Kindergärten und Grundschule in jedem Ortsteil, Abitur in Großostheim, neue und auch hochwertige Arbeitsplätze. Um das durch- und umzusetzen braucht es Kraft, Mut und Weitsicht. Bettina Göller hat das. Darum kandidierte sie für das Bürgermeisteramt und wurde in den Gemeinderat und den Kreistag gewählt. Auf der konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderates wurden die beiden Großostheimer SPD-Vertreter Horst Müller und Bettina Göller zum 2. Bürgermeister und zur 3. Bürgermeisterin gewählt. Damit hat die SPD-Bachgau eine starke Präsenz in der Marktgemeinde. Clever investieren statt sinnlos sparen, um mittelfristig die Finanzen der Marktgemeinde zu stärken. Dafür setzen sich Bettina Göller und Horst Müller unterstützt von der SPD-Bachgau mit ganzer Kraft ein.

 

Öffentliche Bekanntmachung

Es tut sich was! Ein frischer Wind weht durch die SPD!  Nach der Kandidatur von Martin Schulz auf Bundesebene findet auch in Bayern eine Umgestaltung statt.

Auf Vorschlag von Natascha Kohnen hat der Landesvorstand einen einstimmigen Beschluss gefasst, der ein deutliches Signal sendet. Durch eine Urwahl (Mitgliederbefragung) soll die Möglichkeit geschaffen werden, dass alle Mitglieder der SPD in Bayern ihr Votum für die Wahl des oder der neuen Landesvorsitzenden abgeben können. Um dieses Verfahren satzungsgemäß einzuleiten, informieren wir über folgende Punkte:

Kandidaturen für die Urwahl (Mitgliederbefragung) für die /den  Landesvorsitzende/Landesvorsitzenden können bis zum 28. Februar 2017, 24:00 Uhr, schriftlich beim Landesgeschäftsführer der Bayern SPD angemeldet werden.

Per Post: Bayern SPD, Landesgeschäftsführer Olaf Schreglmann, Oberanger 38, 80331 München

Per Mail: Olaf.Schreglmann(at)spd.de  

Per Fax: :089 23171138

Jedes Mitglied der Bayern SPD ist zur Kandidatur berechtigt. Eine Urwahl (Mitgliederbefragung) kommt nur zustande, wenn mehr als eine Bewerbung vorliegt Jede/Jeder Bewerberin/Bewerber wird ausreichend Gelegenheit erhalten, sich und ihr/sein Programm in den Regionen den Parteimitgliedern vorstellen zu können

Wir freuen uns auf Eure Mitwirkung. Nur gemeinsam sind wir stark. Es kommt auf jeden von uns an!

Bettina Göller

 

Veröffentlicht am 12.02.2017

Kurt Kaehn, Bettina Göller, Erwin Glawion, Maria Edlich, Ulrich Lübbers (vlnr)
Fotostrecke»

Der SPD Gemeindeverband Bachgau hat auf seiner Jahreshauptversammlung am 2. Februar 2017 in der Gaststätte Hock in Pflaumheim einstimmig einen neuen Vorstand und die Kassenprüfer gewählt (dem Vorstand gehören weiter die SPD- Gemeinderäte und je ein Vertreter aus den Ortsvereinen an):

Bettina Göller - Vorsitzende

Erwin Glawion - Schriftführer

Kurt Kaehn - Kassierer

Maria Edlich und Ulrich Lübbers - Kassenprüfer

Der scheidende Vorsitzende Erwin Glawion erläuterte die Halbzeitbilanz aus Gemeinderat und Kreistag. Auf Antrag von Wolfgang Jehn wurde eine Resolution an den Gemeinderat zur B26 mit 22:1 Stimmen verabschiedet. Die SPD Bachgau stellt sich klar hinter einen vierstreifigen Ausbau, um die Verkehrprobleme zwischen Großostheim und Aschaffenburg zu verbessern. Parallel dazu wird weiter an der Verbesserung des ÖPNV (Stichwort Bachgaubahn) und des Fahrradwegenetzes festgehalten.

Mit Anna Pellegrino aus Pflaumheim begrüßen wir herzlich ein neues Mitglied (auf Fotostrecke klicken).

Veröffentlicht am 11.02.2017

Mit der Benennung von Martin Schulz geht ein Ruck nicht nur durch die Mitglieder der SPD, sondern auch durch große Teile der Bevölkerung. Viele Bürger sind bundesweit und auch im Bachgau spontan in die SPD eingetreten und wollen Martin Schulz im Bundestagswahlkampf unterstützen. Die SPD hat wieder eine reale Chance den Kanzler zu stellen, das spüren auch CDU/CSU und begraben ihre Gegensätze mit Essig im Herzen bis nach der Wahl.

Wer weniger Interesse an der "großen Politik" hat, sondern sich unmittelbar vor Ort engagieren will, ist natürlich bei uns auch sehr gern gesehen. In der Kommunalpolitik geht es um die alltäglichen Dinge, mit denen wir ständig zu tun haben. Die Ausstattung von Kindergärten, der Erhalt von Schulen (kurze Wege für kurze Beine), um Gebühren für Müll und Wasser, um Highspeed-Internet, um Baugebiete und bezahlbaren Wohnraum, um die Unterstützung von Vereinen und Institutionen, um die Gestaltung unserer Wälder und und. Ohne die SPD wäre da einiges anders gelaufen.

Wer also Lust auf „kleine Politik“ hat und gerne die „große Politik“ mit unterstützt, ist bei uns willkommen. Den Ruck geben und mitmachen!


Kontakt:
Bettina Göller Tel. 994114 (dritte Bürgermeisterin, Vorsitzende SPD Bachgau)
Erwin Glawion Tel. 5950 (Gemeinderat, Schriftführer SPD Bachgau) 

Veröffentlicht am 07.02.2017

Unterbezirk; Neujahrsempfang :


Fotostrecke»

Beim Neujahrsempfang der SPD im Aschaffenburger Hofgarten am 28.1.2016 waren wieder viele Genossinnen und Genossen aus dem Bachgau dabei. Der Festredner Franz Müntefering warf auch einen kritischem Blick auf die Entwicklungen in den USA und endete mit dem Satz: „ Die Vernünftigen müssen verhindern, daß die Bekloppten das Sagen kriegen“. Das gilt ganz sicher auch für die kommenden Bundestagswahlen.

Veröffentlicht am 07.02.2017

In der vergangenen Woche ist unser Genosse Paul Bonn aus Pflaumheim nach längerer Krankheit verstorben. Die Beisetzung findet am 25. Januar 2017 statt.

Paul hat sich immer für sozialdemokratische Ideale eingesetzt. Sein großes Engagement als langjähriges Mitglied des Gemeinderats sowie des Kreistags bleibt vielen unvergessen.

Mit Paul verlieren wir einen wahrhaften Freund, der uns 45 Jahre die Treue gehalten hat. Wir verneigen uns mit großer Dankbarkeit vor ihm.

SPD-Gemeindeverband Bachgau

Veröffentlicht am 24.01.2017

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.